Aktuelles aus dem Kreisverband

DIE LINKE in Rendsburg unterstützt Neugründung einer Wohnungsbaugesellschaft

26. Juni 2018

Am 26. Juni 2018 hat sich der Bauschuss der Stadt Rendsburg auf Antrag der SPD-Fraktion mit der Neugründung einer Wohnungsbaugesellschaft beschäftigt. Bis 2004 hatte die Stadt noch eigenen Wohnungsbestand; damals wurde die „Rendsburger Wohnungs-Gesellschaft“ privatisiert. Seither, insbesondere in den vergangenen drei Jahren, hat sich die Lage auf dem Rendsburger Wohnungsmarkt für Wohnungssuchende zunehmend verschlechtert. DIE LINKE unterstützt die Neugründung einer stadteigenen Wohnungsbaugesellschaft. Neben dem Bauausschuss wird sich mit diesem Thema zukünftig auch noch der Finanz- und Sozialausschuss beschäftigen. ...

Weiterlesen

Linksfraktion in der Rendsburger Ratsversammlung startet Arbeit und benennt Vertreter für die Ausschüsse

13. Juni 2018

Am 12. Juni hatte die Rendsburger Ratsversammlung ihre erste Sitzung nach der Kommunalwahl. DIE LINKE ist seither wieder mit zwei Mandatsträgern (Leon Weber, Schüler, 18 Jahre und Mario Meß, Mediengestalter, 24 Jahre) und somit wieder in Fraktionsstärke in der Ratsversammlung vertreten. Fraktionsvorsitzender ist Leon Weber. DIE LINKE ist nun bereits seit 10 Jahren in der Rendsburger Ratsversammlung vertreten und setzt sich dort für eine soziale und liebenswertere Stadt ein. „So gestärkt werden wir unsere erfolgreiche Politik auch in den kommenden fünf Jahren fortsetzen. Dabei wollen wir konstruktiv mit den anderen Fraktionen zusammenarbeiten und suchen das Gespräch. Es ist uns aber wichtig, keine Abstriche an unseren Versprechen zu machen.“, so Leon Weber. ...

Weiterlesen

DIE LINKE holt bei Probewahl deutlichen Wahlsieg

4. Mai 2018

Bei einer speziell für Erstwähler*innen ausgelegten Podiumsdiskussion mit FDP, CDU, WGK, SSW, Grüne, SPD, Die PARTEI und DIE LINKE haben die LINKEN den eindeutigen Wahlsieg für Kreis Rendsburg-Eckernförde und Rendsburg eingefahren. Dieses Ergebnis geht aus einer Probewahl für die anwesenden knapp 120 Schüler*innen hervor, die vorher ihre Fragen an die Kommunalpolitiker*innen stellen konnten. Mit dem Spitzenkandidaten für den Kreistag Maximilian Reimers war DIE LINKE gut aufgestellt und konnte in vielen Punkten überzeugen. Besonders die auflockernde Art war es anscheinend, die neben rethorischer Kompetenz und sachlichen Kenntnissen überzeugten. ...

Weiterlesen

Infostand zur Kommunalwahl in Eckernförde

21. April 2018

Heute mal wieder in Eckernförde auf der Straße u.a. mit unseren Spitzenkandidat*innen Michael Schories (Listenplatz 1) und Doris Rautenberg (Listenplatz 2). Außerdem dabei: Monika Ipsen (Mitte, Listenplatz 9). Es gab interessante Gespräche und gegenseitige Besuche zwischen den Infoständen der verschiedenen Parteien... Rainer Beuthel hatte seine Gitarre mit und sang linke Lieder. Beim Besuch eines CDU-Ratsherren an unserem Stand wurde allerdings gemeinsam der Frühlingskanon "Es tönen die Lieder, der Frühling kehrt wieder..." angestimmt... ...

Weiterlesen

Podiumsdiskussion von zwei Diskutierenden dominiert – LINKER weist Union in die Schranken

20. April 2018

"Ich habe noch nie einen Jungen Unionler oder JuLi bei einer Pflegedemo gesehen." so weist Maximilian Reimers, bei der Podiumsdiskussion der Jugendorganisationen die beiden Vertreter der Partei Jugenden in die Schranken. Es geht um die Frage einer Zuschauerin, wie man denn gegen den massiven Fachkräftemangel in zum Beispiel Krankenhäusern vorgehen wolle. Junge Union und Junge Liberale verschieben die Frage auf Land und den Bund. Da regt sich Protest in dem jungen linken Spitzenkandidaten. Natürlich könne man sich auf die parlamentarische Arbeit versteifen, wenn man jedoch wirklich Verbesserung wolle dann "Muss man sich eben auch mit den Angestellten solidarisieren. Aber das ist wohl zu viel verlangt von Union und Liberalen. ...

Weiterlesen