Aktuelles aus dem Kreisverband

Datums-Filter

JAN FEB MRZ APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ

Weiter

Themen-Filter

Weiter

 

 

Quelle: Manfred Jahreis / pixelio.de Klassenzimmer

DIE LINKE in Rendsburg regt selbstgebaute Lüftungsanlagen in Klassenzimmern an

21. Dezember 2020

Die Fraktion DIE LINKE in der Rendsburger Ratsversammlung hat einen Antrag in die Rendsburger Ratsversammlung eingebracht, selbstgebaute Lüftungsanlagen in Klassenzimmern und Kita-Räumen zu installieren. Durch solche Anlagen soll das Infektionsrisiko mit dem SARS-Cov-2-Virus über Aerosole im Klassenzimmer deutlich gesenkt und ein Präsenzuntericht auch in den Wintermonaten ermöglicht werden. Grundlage soll eine Anleitung des Max-Planck-Institutes sein. Diese Anlagen sind mit einfachen Mitteln bzw. Materialen aus dem Baumarkt umzusetzen; die Kosten je Klassenzimmer betragen ungefähr 200 Euro. Die Verwaltung der Stadt Rendsburg soll diese Möglichkeit prüfen und mit interessierten Schulen für ein Pilotklassenzimmer in Kontakt treten. Der Antrag wurde am 17.12. ...

Weiterlesen
Nordostseekanal RD

DIE LINKE in Rendsburg: Lieber Jugendspiele als Kanaljubiläum im Jahr 2021

8. November 2020

Am Mittwoch, den 28.10.2020, hatte der Kulturausschuss der Stadt Rendsburg im Rahmen der Haushaltsberatung entschieden, die bereits wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr abgesagten bzw. auf das Jahr 2021 verschobenen Jugendspiele für das Jahr 2021 endgültig abzusagen. DIE LINKE hatte dieser Absage trotz Bedenken zugestimmt. Im Folgenden entschied der Ausschuss dann, das geplante Kanaljubiläum samt Bürgerfest stattfinden zu lassen und hierfür Mittel im Haushalt für das Jahr 2021 einzustellen. Hauke Schultz, stellvertretendes Bürgerliches Mitglied im Ausschuss für die Fraktion DIE LINKE, kritisiert die Entscheidung deutlich: „Es kann nicht sein, dass wir der Jugend ihre Jugendspiele nehmen, aber im selben Atemzug ein großes Fest am Kreishafen freigeben. ...

Weiterlesen
St Nickolei Straße

Stellungnahme zum politischen Handeln von Ratsfrau Doris Rautenberg

2. November 2020

DIE LINKE erreichte bei der Kommunalwahl 2018 in Eckernförde mit 7 Prozent der Wählerstimmen ein gutes Ergebnis. Richtschnur für das weitere kommunalpolitische Handeln war und ist unser Wahlprogramm, worin es u.a. heißt: „Wir unterstützen durch unsere aktive Mitarbeit die Ziele des Beirates für Menschen mit Behinderung: Barrierefreiheit und gleiche Lebenschancen für alle Menschen.“   Dies galt und gilt weiterhin auch für die auf Platz 2 unserer Liste gewählte und sich nun als „unabhängig“ bezeichnende Ratsfrau Rautenberg, zumal sie nach Trennung von unserer Fraktion im März 2019 behauptete, auch zukünftig auf Basis ihres Wahlantritts für DIE LINKE politisch handeln zu wollen. Dazu hieß es in der Eckernförder Zeitung am 23. ...

Weiterlesen
Kreishaus in Rendsburg

DIE LINKE ist wieder in voller Stärke im Kreistag vertreten

25. Oktober 2020

Mit der heute erfolgten Verpflichtung der Kreissprecherin Anissa Heinrichs ist DIE LINKE wieder mit zwei Mitgliedern im Kreistag vertreten; Maximilian Reimers war zuletzt der einzig verbleibende Vertreter der Partei. Mit diesem Schritt einher geht auch die Option, wieder eine Fraktion zu bilden. Die Fraktion DIE LINKE im Kreistag hatte sich am 02.04.2020 nach Vermittlungsversuche durch den Kreisvorstand aufgelöst. Vorangegangen waren Differenzen zwischen den beiden Mandatsträgern über die Ausrichtung bzw. Arbeitsweise der Fraktion. Die Fraktionskollegin von Herrn Reimers hatte im August ihr Mandat zurückgegeben und ist aus der Partei ausgetreten. Anissa Heinrichs war danach aufgrund ihres Listenplatzes drei bei der letzten Kommunalwahl nachgerückt. ...

Weiterlesen
Quelle: Claudio Schwarz | @purzlbaum Bundestag

DIE LINKE Rendsburg-Eckernförde stellt Hauke Schultz als Direktkandidaten für den Wahlkreis-Rendsburg-Eckernförde zur Bundestagswahl auf

16. Oktober 2020

Am 11.10.2020 wählte DIE LINKE Rendsburg-Eckernförde auf ihrer Wahlkreisvertreterversammlung in Büdelsdorf den 36jährigen Rendsburger Hauke Henning Schultz als Direktkandidaten für den Wahlkreis 4 (Rendsburg-Eckernförde) für die kommende Bundestagswahl 2021. Schultz gehört dem Kreisvorstand der LINKEN Rendsburg-Eckernförde und dem Ortsvorstand Rendsburg an und ist in der Rendsburger Ratsfraktion der LINKEN tätig. Als ehemaliger Sprecher des Bundesverbandes für Digitale Wirtschaft und Geschäftsführer mehrerer Unternehmen ist Schultz ein Experte im Bereich der (digitalen) Wirtschaft. Auch außerhalb von der LINKEN ist Schultz sozial engagiert, so begleitete er zuletzt die erfolgreichen Demonstrationen in Hamburg gegen Tierversuche beim LPT. ...

Weiterlesen

DIE LINKE Rendsburg-Eckernförde wählt neuen Kreisvorstand

14. Oktober 2020

Am 11.10.2020 wählte DIE LINKE Rendsburg-Eckernförde auf ihrer Kreismitgliederversammlung in Büdelsdorf einen neuen Kreisvorstand. Anissa Heinrichs (41, Schülp bei Nortorf) wurde im Amt der Kreissprecherin bestätigt. Sebastian Heck (31, Osterrönfeld) wurde als neuer Kreissprecher gewählt. Heck gehörte als Beisitzer bereits dem vorhergehenden Kreisvorstand an Der bisherige Kreissprecher Dominik Strathmann (34, Meggerdorf) wechselt in die Position als Beisitzer. Als weiterer Beisitzer wurde Hauke Schultz (36, Rendsburg) neu in den Kreisvorstand gewählt. Der Eckernförder Rainer Beuthel (69) scheidet aus dem Kreisvorstand aus, da er sich verstärkt auf seine Arbeit im Landesvorstand der LINKEN Schleswig-Holstein konzentrieren möchte. ...

Weiterlesen