DIE LINKE Rendsburg-Eckernförde wählt neuen Kreisvorstand

12. Oktober 2018

Auf Ihrer Kreismitgliederversammlung in Eckernförde hat der Kreisverband der LINKEN Rendsburg-Eckernförde einen neuen Kreisvorstand gewählt. Als Kreissprecherin wurde Anissa Heinrichs (39) und als Kreissprecher Dominik Strathmann (32) gewählt. Samuel Rothberger (42) wurde als Kreisschatzmeister im Amt bestätigt. Als BeisitzerInnen wurden Kathryn Letham (39), Megan-Julia Letham (16), Carla Wieczorek (18), Rainer Beuthel (67) und Leon Weber (19) gewählt. Dominik Strathmann und Rainer Beuthel gehörten bereits dem vorigen Kreisvorstand als Beisitzer an.

„Mit dem neu gewählten Kreisvorstand sind wir gut aufgestellt. So gestärkt kann unser Kreisverband 2019 in einen erfolgreichen Europawahlkampf starten.“, so die neue gewählte Kreissprecherin Anissa Heinrichs.

Neben den Wahlen beschäftigte sich der Kreisverband auch mit der aktuellen Situation des Wohnungsmarktes im Kreisgebiet.

„Der soziale Wohnungsbau ist eines der zentralen Themen für die Städte im Kreis. Dabei dürfen wir aber auch nicht die Problemlagen in den Kleineren Gemeinden vergessen.“, so der neue Kreissprecher Dominik Strathmann ergänzend.

Nach der Neuwahl des Kreisvorstandes wurden sieben Delegierte für den Landesparteitag gewählt, der die im Mai 2019 stattfindende Europawahl vorbereiten wird.