Linksfraktion in der Rendsburger Ratsversammlung startet Arbeit und benennt Vertreter für die Ausschüsse

Am 12. Juni hatte die Rendsburger Ratsversammlung ihre erste Sitzung nach der Kommunalwahl. DIE LINKE ist seither wieder mit zwei Mandatsträgern (Leon Weber, Schüler, 18 Jahre und Mario Meß, Mediengestalter, 24 Jahre) und somit wieder in Fraktionsstärke in der Ratsversammlung vertreten. Fraktionsvorsitzender ist Leon Weber. DIE LINKE ist nun bereits seit 10 Jahren in der Rendsburger Ratsversammlung vertreten und setzt sich dort für eine soziale und liebenswertere Stadt ein.

„So gestärkt werden wir unsere erfolgreiche Politik auch in den kommenden fünf Jahren fortsetzen. Dabei wollen wir konstruktiv mit den anderen Fraktionen zusammenarbeiten und suchen das Gespräch. Es ist uns aber wichtig, keine Abstriche an unseren Versprechen zu machen.“, so Leon Weber.
Außerdem benannte DIE LINKE folgende Mitglieder für die ständigen Ausschüsse der Ratsversammlung:

Senat (Mario Meß), Sozialausschuss (Leon Weber), Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport (Leon Weber), Ausschuss für Finanzen und Wirtschaft (Mario Meß), Bauausschuss (Samuel Rothberger, Diplom-Volkswirt, 42 Jahre, bürgerliches Mitglied) und Umweltausschuss (Hendrik Nisius, Feinwerkmechaniker, 28 Jahre, bürgerliches Mitglied). Außerdem ergänzt Arbaz Malik (Schüler, 19, bürgerliches Mitglied) die Fraktion als Stellvertreter im Sozial- und Kulturausschuss.

„Durch das Entsenden von Bürgerlichen Mitgliedern in die Ausschüsse wollen wir weitere Menschen mit ihren unterschiedlichen Kompetenzen in unsere politische Arbeit einbinden. Auch das ist Teil einer bürgernahen Politik.“, so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Mario Meß abschließend.

Ähnliche Beiträge

»1,4 Prozent und ein Sitz im Kreistag« – DIE LINKE zieht erneut in den Kreistag von Rendsburg-Eckernförde ein!

Im Zuge der heute durchgeführten Kommunalwahlen konnte DIE LINKE im Kreis Rendsburg-Eckernförde la … weiterlesen

»1,8 Prozent und ein Sitz in der Ratsversammlung« – DIE LINKE ist erneut im politischen Rendsburg vertreten

Im Zuge der Kommunalwahlen am 14.5.2023 konnte DIE LINKE in der Stadt Rendsburg laut dem vorläufige … weiterlesen

DIE LINKE Rendsburg tritt wieder für die Ratsversammlung an

Am 19.3.2023 hat DIE LINKE in Rendsburg ihre Kandidaten für die Wahl zur Ratsversammlung am 14.5.20 … weiterlesen