Grünfostand

Sa 7 Apr 2018
Ort: Schiffbrückenplatz | Rendsburg Beginn: 10:00 Uhr Ende: 14:00 Uhr

„Bio ist doch kein Lifestyle!“ – DIE LINKE veranstaltet zum Thema Umweltschutz einen interaktivem Infostand

 

Rendsburg.. Der Kreisverband der LINKEN in Rendsburg-Eckernförde wird am Samstag, den 7. April  ab 10 Uhr im Rahmen des Kommunalwahlkampfes einen interaktiven Infostand auf den Rendsburger Schiffbrückenplatz betreiben. Hauptthema ist der Umweltschutz und der Mitmach-Ansatz. Ziel ist es, dass sich Kinder kleine Töpfe bemalen und mit Basilikum bepflanzen können.

„Wir möchten mit der Idee ganz klar sagen: Bio ist doch kein Lifestyle! Die Umwelt geht uns alle etwas an. Deshalb bringt es nichts, ökologisches Verhalten zum Luxus zu machen. Stattdessen muss jeder unabhängig vom Einkommen die Möglichkeit haben, sich umweltbewusst zu verhalten“, sagt Maximilian Reimers, Spitzenkandidat der LINKEN für den Kreistag

„Wir wollen mit dieser kreativen Aktion junge Menschen für das Thema ‚Umwelt‘ sensibilisieren und auf uns aufmerksam  machen. Die Teilnahme ist kostenfrei“, so Mario Meß, der Listenplatz 2 für die Wahl  zur Rendsburger  Ratsversammlung und Mitglied von linksjugend [’solid].

„Wenn es nur nach uns ginge, würden solche Aktionen viel stärker  von der Stadt und dem Kreis gefördert werden. Solange dieses nicht der Fall ist, werden wir auch nach dem Wahlkampf die Initiative ergreifenden und so unsere Region – vor Ort, für alle – ein kleines wenig lebenswerter machen“, sagt Leon Weber, Spitzenkandidat der LINKEN für die Rendsburger Ratsversammlung abschließend.