Sensationeller Wahlerfolg im Norden – 6,0 Prozent in Schleswig-Holstein

28. September 2009
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Wählerinnen und Wähler, wir sind auf Anhieb in den schleswig-holsteinischen Landtag eingezogen. Mit fünf oder vielleicht sogar sechs Abgeordneten wird DIE LINKE konsequent für soziale Gerechtigkeit streiten. Antje Jansen, Ellen Streitbörger, Ranka Pranke sowie Heinz-Werner Jezewski, Uli Schippels und vielleicht sogar Björn Thoroe sind unsere Abgeordneten. Bei der Bundestagswahl hat […]

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Wählerinnen und Wähler,

wir sind auf Anhieb in den schleswig-holsteinischen Landtag eingezogen. Mit fünf oder vielleicht sogar sechs Abgeordneten wird DIE LINKE konsequent für soziale Gerechtigkeit streiten. Antje Jansen, Ellen Streitbörger, Ranka Pranke sowie Heinz-Werner Jezewski, Uli Schippels und vielleicht sogar Björn Thoroe sind unsere Abgeordneten.

Bei der Bundestagswahl hat DIE LINKE 7,9 Prozent der Zweitstimmen erreicht – dies ist eine Steigerung von mehr als 75 Prozent im Vergleich zur Bundestagswahl 2005. Unsere Landessprecherin Cornelia Möhring aus Kiel und Raju Sharma aus Eckernförde sind in den Bundestag eingezogen. Damit wird Schleswig-Holstein zum ersten Mal durch zwei LINKE-Abgeordnete im Bundestag vertreten.

Wir möchten uns bei allen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern für ihren engagierten Wahlkampf und bei Ihnen, liebe Wählerinnen und Wählern, für Ihren Vertrauensvorschuss bedanken.

Und wir versprechen Ihnen: Wir sind sozial, auch nach der Wahl!