Versammlung zur Wahl von Vertreter*innen zur Listenaufstellung für die Landtagswahl 2022

Sa 14 Aug 2021
Ort: Bürgerzentrum Büdelsdorf | U6 (untere Ebene)
Am Markt 2 | Büdelsdorf
Beginn: 14:00 Uhr Ende: 15:00 Uhr

Folgende Tagesordnung schlagen wir euch vor:

 

TOP 1: Begrüßung, Eröffnung und Konstituierung

 

–           Wahl der Versammlungsleitung

–           Wahl einer Mandatsprüfungskommission

–           Wahl einer Schriftführerin / eines Schriftführers

–           Wahl einer Wahlkommission

–           Feststellung der Beschlussfähigkeit nach Bericht der Mandatsprüfungskommission

–           Beschlussfassung über die Tagesordnung

 

TOP 2: Wahl der Vertreter*innen zur Listenaufstellung für die Landtagswahl 2022

 

–           Beschlussfassung über das Wahlverfahren

–           Vorstellung der Kandidat*innen

–           Befragung der Kandidat*innen

–           Wahlgang zur Sicherung der Mindestquotierung

–           Wahlgang gemischte Liste

 

TOP 3: Verschiedenes

 

Ende der Versammlung

 

 

 

Aufgrund des engen Zeitplanes und mit Blick auf die nachfolgende Veranstaltung bitten wir um sehr rechtzeitiges Eintreffen, damit die Veranstaltung pünktlich um 12 Uhr beginnen kann.

 

Stimmberechtigt sind die Mitglieder des Kreisverbandes, die am Tag unserer Versammlung

die Wahlberechtigung für die Landtagswahl haben. D.h., die Mitglieder müssen dann 16

Jahre alt sein, seit mindestens drei Monaten den Hauptwohnsitz in Schleswig-Holstein haben. Stimmberechtigt sind auch die Mitglieder, die im Kreisgebiet des Kreisverbandes wohnen und zusätzlich nicht in einem anderen Kreisverband organisiert sind. Die gewählten Vertreter*Innen müssen das Stimmrecht zur Landtagswahl besitzen, sonst dürften sie auf der Vertreter*innenversammlung nicht mitstimmen.

 

Nach § 4, Abs. 3 der Bundessatzung der Partei DIE LINKE wird Mitgliedern, die am Tag der Versammlung seit mehr als sechs Monaten mit ihren Beitragszahlungen im Rückstand sind das aktive und passive Wahlrecht entzogen. Um das zu verhindern können Beitragsrückstände ausgeglichen werden.

 

Schriftliche Bewerbungen als Vertreter*in können rechtzeitig vor dem Termin der Versammlung  per E-Mai, Post oder Fax.