Kommunalwahl 2018

Aktuelle Meldungen zur Kommunalwahl:

 

DIE LINKE holt bei Probewahl deutlichen Wahlsieg

4. Mai 2018

Bei einer speziell für Erstwähler*innen ausgelegten Podiumsdiskussion mit FDP, CDU, WGK, SSW, Grüne, SPD, Die PARTEI und DIE LINKE haben die LINKEN den eindeutigen Wahlsieg für Kreis Rendsburg-Eckernförde und Rendsburg eingefahren. Dieses Ergebnis geht aus einer Probewahl für die anwesenden knapp 120 Schüler*innen hervor, die vorher ihre Fragen an die Kommunalpolitiker*innen stellen konnten. Mit dem Spitzenkandidaten für den Kreistag Maximilian Reimers war DIE LINKE gut aufgestellt und konnte in vielen Punkten überzeugen. Besonders die auflockernde Art war es anscheinend, die neben rethorischer Kompetenz und sachlichen Kenntnissen überzeugten. ...

weiterlesen

Infostand zur Kommunalwahl in Eckernförde

21. April 2018

Heute mal wieder in Eckernförde auf der Straße u.a. mit unseren Spitzenkandidat*innen Michael Schories (Listenplatz 1) und Doris Rautenberg (Listenplatz 2). Außerdem dabei: Monika Ipsen (Mitte, Listenplatz 9). Es gab interessante Gespräche und gegenseitige Besuche zwischen den Infoständen der verschiedenen Parteien... Rainer Beuthel hatte seine Gitarre mit und sang linke Lieder. Beim Besuch eines CDU-Ratsherren an unserem Stand wurde allerdings gemeinsam der Frühlingskanon "Es tönen die Lieder, der Frühling kehrt wieder..." angestimmt... ...

weiterlesen

Podiumsdiskussion von zwei Diskutierenden dominiert – LINKER weist Union in die Schranken

20. April 2018

"Ich habe noch nie einen Jungen Unionler oder JuLi bei einer Pflegedemo gesehen." so weist Maximilian Reimers, bei der Podiumsdiskussion der Jugendorganisationen die beiden Vertreter der Partei Jugenden in die Schranken. Es geht um die Frage einer Zuschauerin, wie man denn gegen den massiven Fachkräftemangel in zum Beispiel Krankenhäusern vorgehen wolle. Junge Union und Junge Liberale verschieben die Frage auf Land und den Bund. Da regt sich Protest in dem jungen linken Spitzenkandidaten. Natürlich könne man sich auf die parlamentarische Arbeit versteifen, wenn man jedoch wirklich Verbesserung wolle dann "Muss man sich eben auch mit den Angestellten solidarisieren. Aber das ist wohl zu viel verlangt von Union und Liberalen. ...

weiterlesen
Grünfostand

Rendsburger LINKE punktet mit interaktivem „Grünfostand“ auf den Schiffbrückenplatz

12. April 2018

Am 7. April hat DIE LINKE Rendsburg in der Innenstadt von Rendsburg ihren „Grünfostand“ durchgeführt. Ziel war es einen Mitmach-Ansatz mit einem Infostand zu verbinden. Dafür konnten Kinder kostenlos Blumentöpfe bemalen, mit Bio-Basilikum bepflanzen und mit nach Hause nehmen. Diese Aktion wurde vom Ortsverband der LINKEN gemeinsam mit linksjungend ['solid] durchgeführt. Der 18jährige Spitzenkandidat der LINKEN für die Kreistagswahl Maximilian Reimers erklärt: „Wir konnten nicht nur konstruktive Gespräche mit vielen Menschen führen, sondern auch Kindern eine Freude bereiten. So einen Mehrwert von Infoständen und ähnlichen Aktionen wollen wir auch zukünftig mit weiteren kreativen Aktionen schaffen. ...

weiterlesen

Alle Meldungen zur Kommualwahl