Rendsburg

Der Ortsvorstand

  • Samuel Rothberger (Sprecher)
  • Dirk Rave (Beisitzer)
  • Mario Meß (Beisitzer)
  • Hauke Henning Schultz (Beisitzer)

Immer auf dem Laufen bleiben

Folge uns in den sozialen Netzwerken, um immer über unsere aktuellen Aktionen informiert zu bleiben:

Aktuelles aus dem Ortsverband

KiTa St. Jürgen

Die Kita-Reform: Nur ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

17. Mai 2020

Die KiTa-Reform in Schleswig-Holstein bringt einige Verbesserungen in der Finanzierung und Ausstattung von KiTas. Leider geht diese nicht weit genug. Angesichts des Milliardenüberschusses in der Landeskasse wäre mehr drin gewesen. Grundsätzlich ist jede Verbesserung bei der Ausstattung von Kitas und Krippen zu begrüßen. So sollen die Gruppengrößen auf 20 Kinder verkleinert werden. Elternvertretungen, Sozialverbände und Gewerkschaften fordern Gruppengrößen von maximal 16 Kindern, die von je zwei Erzieher*innen in Vollzeit betreut werden. Auch ist die Deckelung der Elternbeteiligung und die Einführung einer einheitlichen Sozialstaffel nur ein Schritt in die richtige Richtung. ...

weiterlesen
Refugees Welcome

Refugees Welcome

4. März 2020

Als Frauke Petry und Beatrice von Storch im Namen der AfD 2016 den Schießbefehl zur Grenzsicherung gefordert haben gab es einen großen gesellschaftlichen Aufschrei. Nun sieht es leider anders aus. Nachdem Erdogan die Grenzen nach Griechenland geöffnet hat kommt es aktuell zur humanitären Katastrophe. Flüchtlinge und ihre kleinen Kinder werden mit Tränengas an der griechischen Grenze beschossen und Schlauchboote mit wehrlosen Menschen werden davon abgehalten auf griechischen Inseln an Land zu gehen. Der Aufschrei bleibt aus. Das Asylrecht wurde ausgesetzt und schutzsuchende Menschen werden bekämpft, anstatt ihnen zu helfen. Das Echo von der CDU und vielen weiteren macht uns sprachlos. ...

weiterlesen
Ortsvorstand Rendsburg

DIE LINKE in Rendsburg wählt neuen Ortsvorstand und beschäftigt sich mit der Bürgermeisterwahl

12. Dezember 2019

Am 8. Dezember 2019 hat DIE LINKE Ortsverband Rendsburg und Umgebung auf ihrer Ortsmitgliederversammlung in Büdelsdorf einen neuen Ortsvorstand gewählt. Samuel Rothberger wurde im Amt des Ortssprechers bestätigt. Als Beisitzer wurden Mario Meß, Dirk Rave und Hauke Schultz gewählt. Mario Meß und Dirk Rave gehörten bereits dem vorhergehenden Ortsvorstand an. „Mit dem neuen Ortsvorstand sind wir gut aufgestellt für die kommenden Aufgaben. Wir werden uns auch zukünftig für ein soziales und ökologisch nachhaltiges, sowie buntes und demokratisches Rendsburg einsetzen. Dabei wollen wir die Menschen in Rendsburg und Umgebung mit einbeziehen.“, so Samuel Rothberger. ...

weiterlesen
Die Büste von Heinrich de Haan verhüllt

DIE LINKE in Rendsburg: Die Kosten für das de-Haan-Gutachten laufen aus dem Ruder

10. Oktober 2019

Bisher galt Heinrich de Haan als Opfer der Nazis. Aktuelle Forschungsergebnisse des ehemaligen Landtagsabgeordneten Günter Neugebauer, die dieser in einem Buch 2018 veröffentlichte, zeigen aber, dass der ehemalige Bürgermeister von Rendsburg an den Verbrechen der Nationalsozialisten in Rendsburg aktiv beteiligt war. Seither wird über eine mögliche Entfernung der Büste de Haans vom Altstädter Markt diskutiert. Am 24.4.2019 hat daher der Kulturausschluss beschlossen, ein Gutachten zur Klärung der Rolle von de Haan in Auftrag geben. Nach jüngsten Prognosen sollen sich die Kosten hierfür auf zirka 18.000 Euro belaufen. Hierzu Samuel Rothberger, Sprecher der LINKEN in Rendsburg: „Die Kosten für das Gutachten laufen völlig aus dem Ruder. ...

weiterlesen

Alle Meldungen aus Rendsburg